Download Free Premium Joomla 3 Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Alles über die Narrentreffen

Narrentreffen Weizen

2000 • 2008 • 2015
Info für die Geiss

Das Neuste

Samstag 04.Janauar 2020
ab 17.00 Uhr
Klick mich an!

Neues von der Geiss

Bilder Mottoball

Der Busfahrplan kann jetzt

Read More...
Bilder Zigeunerball

Unter diesem Link zu Facebook seht ihr die Bilder vom Zigeunerball 2019.

Read More...
Bilder Bunter Abend

Unter diesem Link zu Facebook seht ihr die Bilder vom Bunten Abend 2019. .

Read More...
Bilder Aichen

Unter diesem Link zu Facebook seht ihr die Bilder vom Narrentreffen in Aichen.

Read More...
Content Accordion Module

Top News

STÜHLINGEN-WEIZEN. Der Narrenverein "Wizzemer Geiße" hielt seine Hauptversammlung im neu renovierten Gasthaus "Kreuz" in Weizen ab. Vorsitzender Christian Schelble resümierte...

Am Samstag, den 23. November 2019, findet im Gasthaus Kreuz in Weizen unsere Mitgliederversammlung statt. Beginn 20:11 Uhr. Tagesordnung:...

Vereinsausflug verschoben Durch die geringe Zahl der Anmeldungen, haben wir entschlossen den Vereinsausflug auf den 11.-12.Juli 2020 zu verschieben. Wir werden mit denen, die...

  • Startseite

Neues aus der GV

Vorstand2019
STÜHLINGEN-WEIZEN. Der Narrenverein "Wizzemer Geiße" hielt seine Hauptversammlung im neu renovierten Gasthaus "Kreuz" in Weizen ab. Vorsitzender Christian Schelble resümierte nach seiner Geißen-Mäh-Begrüßung zufrieden die Veranstaltungen zum närrischen Jubiläum des 44-jährigen Bestehens in der vergangenen Saison: "Das Jubiläum im letzten Jahr war spitze. Die neuen Veranstaltungen sind super angekommen und sollen im nächsten Jahr weitergeführt werden: Aufbocken, Bunter Abend und Familiennachmittag am Fasnetsunndig." Wegen der Sanierung der Ehrenbachhalle mussten Veranstaltungen ausfallen. Nun zeigte sich Kassierer Kim Amann nach den neuen Veranstaltungen anlässlich des Jubiläumsjahres zufrieden. Änderungen gab es im Elferrat, denn Niclas Zimmermann scheidet aus beruflichen Gründen aus, für ihn rückt Joshua Grüninger nach.
 
Das Motto der kommenden närrischen Saison lautet in Anlehnung an das Mittelalter "1292 Fasnet in Weizen – wie zur alten Ritterszeit." Als Ideen für Verkleidungen oder Themen des Mottoabends passen somit Mittelaltergewänder, Ritter, Burgfräulein, Hofnarr, Minnesänger, Folterkammer, Hexen, Feen, derbe Sprüche und Robin Hood, schlugen die Narren denn auch vor.

In die neue Fasnetsaison starten die "Wizzemer Geiße" bereits am 4. Januar mit dem Aufbocken. Die Geißen-Guggis spielen am 11. Januar beim Kappenabend Lembach. Für den Zigeunerball am 18. Januar gibt es noch Platz für interessierte Guggenmusiken. Das 44-jährige Bestehen der Hüttä-Rüttler Mauchen am 25. Januar wird in der Ehrenbachhalle gebührend mitgefeiert, am 26. Januar fahren die Geißen-Guggis mit der Narrenzunft Stühlingen nach Salzstetten bei Nagold. Beim Nachtumzug zum Narrentreffen in Pfohren am 31. Januar sind die Geißen-Guggis mit dabei, ebenso beim Zunftball in Stühlingen am 1. Februar und beim Kleggau-Narrentreffen in Hohentengen am 9. Februar.
 
Der Bunte Abend in Weizen findet am 15. Februar statt, die Geißen-Guggis fahren am Tag darauf zum Schlüchttal-Narrentreffen nach Ühlingen. Nach der eigenen Fasnet von 20. bis 25. Februar und dem anschließenden Verbrennen der Fasnacht treffen sich die Narren zum Bezirksmusikfest in Weizen vom 15. bis 17. Mai wieder. Der Vereinsausflug führt am 11. und 12. Juli nach Karlsruhe/Hockenheim und am 14. November feiern dann die Geißen-Guggis ihr 40-jähriges Bestehen. Bericht Badische Zeitung

Generalversammlung 2019

Am Samstag, den 23. November 2019, findet im Gasthaus Kreuz in Weizen unsere Mitgliederversammlung statt.
Beginn 20:11 Uhr.
Tagesordnung:   
  • Begrüßung
  • Totenehrung
  • Bericht des Schriftführers
  • Kassenbericht
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Vorhaben
  • Wünsche und Anträge
Hierzu laden wir alle Mitglieder, Vereinsvorstände, Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich ein.
Die Vorstandschaft

Hochzeit Michael und Katrin

Am Freitag, den 04.10.2019 war es soweit. Der Geissenzunft Vize Michael und Katrin gaben sich um 12.00 Uhr Mittags auf dem Schloss Hohenlupfen in Stühlingen das JA-Wort. Elferrat und Geissenguggis liessen sich das nicht nehmen und standen nach der Trauung Spalier. Der anschließenden Einladung zur Hochzeitsfeier in Aselfingen folgte der Elferrat gerne. Hierfür nochmals vielen Dank an die Beiden. Ein gelungener Abend mit vielen Höhenpunkten am Fest liessen die Zeit wie im Fluge vergehen und so wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Wir wünschen dem Brautpaar alles erdenklich Gute für Ihre gemeinsame Zukunft.

Vereinsausflug

Vereinsausflug verschoben
Durch die geringe Zahl der Anmeldungen, haben wir entschlossen den Vereinsausflug auf den 11.-12.Juli 2020 zu verschieben.
Wir werden mit denen, die bereits gezahlt haben in Kontakt treten, ob sie nächstes Jahr mitgehen. Falls nicht werden wir das Geld zurücküberweisen.
Weiter Infos folgen.

 

Schmudo 2019

Kaiserwetter am Schmutzige Dunschig. Früh morgens nach einem Früschstück bei Familie Schwarz waren die Narren unterwegs um lautstark zu zeigen das heute Fasnacht im ganzen Dorf ist. Das Rathaus wurde pünktlich um 07.30 Uhr gestürmt und nun regieren die Geissen ganze 6 Tage in Weizen. Kiga und Schule wurde gschlossen und anschließend in der Halle gefeiert. Über den Tag hinweg wurde der Dorfladen Würth, Spedition Heine und Holztechnik Isele besucht, die uns vorzüglich verköstigt haben. Im Clubheim beim Hugo gab es Schnitzel und so hatten wir genung Kräfte um den Narrenbaum zu stellen. Die Feuerwehr Weizen sorgt für die Bewirtung. Anschließend fand jede Geiss noch ein Schlupfloch um bis in die Nacht den Schmudo 2019 zu feiern. Danke an Alle die uns bewirtet haben und wir freuen uns schon wieder auf den kommenden Schmudo, der immer ein Highlight in Weizen ist. FACEBOOKBILDER HIER ENTLANG

Demnächst

Schmudo 20.02.2020 06:00 67 Tage

Kleggau Narrenzunft

Mitglied der Kleggau Narrrenzunft
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.