GEISSENZUNFT WEIZEN

GEISSENZUNFT WEIZEN

Wizemer Geisse Määh

Kleiderordnung für Wizemer Geiße
An Zunftbällen wird folge Kleiderordnung vorgeschrieben:
Geißenhäs, ohne Maske mit Glocke, dazu Halstuch grün, die Socken werden wie folgt getragen. Auf der Seite, auf der die Ähren sind, wird der grüne oder blaue Socken getragen. Auf der Seite, auf der die Blätter sind, wird der orange Socken getragen. Keine Stiefel.
An Umzügen gilt folgende Ordnung:
Geißenhäs mit Maske und Fell, dazu die Glocke, grünes Halstuch und Orginalsocken. Die Socken werden, wie oben im ersten Abschnitt beschrieben getragen, dazu werden dunkelbraune oder schwarze Schuhe getragen. Keine Stiefel.
Während des Umzugs ist die Maske ordnungsgemäß zu tragen. Sie sollte nicht abgenommen werden. Es ist darauf zu achten, daß am Häs keine weiteren Glocken oder sonstiges befestigt wird.
Kleiderordnung ist genauestens einzuhalten, Es dürfen keine Einzelstücke getragen werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.